Fakten Detailansicht

Die deutsche Fassung des ADR 2009

Die deutsche Fassung des ADR 2009: jetzt mit GGVSEB und RSEB! In der 25. Auflage setzen der Verlag ecomed SICHERHEIT und die Autoren Klaus Ridder und Jörg Holzhäuser die bewährte Tradition fort, das umfangreiche ADR-Vorschriftenwerk als handliche, anwenderfreundliche und kostengünstige Broschüre herauszugeben.

Das Buch bietet in der vorliegenden neuen Auflage im Vergleich mit der Vorauflage folgende Neuerungen: Das GGBefG ist in der ab 1.1.2010 geltenden Fassung enthalten. Zusätzlich ist auch noch die bis zum 31.12.2009 geltende GGBefG-Fassung Bestandteil des Buches. ADR mit Stand 20. ADR-Änderungsverordnung vom 2.10.2009 (BGBl. II S. 1114) Änderungen betreffen die Gliederungsnummern 1.6.5.11, 5.4.1.2.5.1, 6.8.2.6 sowie den Eintrag UN 1950 5CO in der Gefahrgutliste. GGVSEB jetzt mit amtlich verkündetem Text vom 17.6.2009 (BGBl. I S. 1389) - (Aus dem Bundesratsverfahren ergaben sich Änderungen in § 2 Nr. 8, § 5 Abs. 4 Nr. 4, § 12 Satz 1 Nr. 5, § 19 Nummer 9 und 10 (und damit verbundene Verschiebung), § 28 Nummer 10 Buchstabe a, § 37 Abs. 1 Nr. 6 Buchstaben i und j (und damit verbundene Verschiebung). Ansonsten handelt es sich um Änderungen in redaktionellen Details. Die RSEB ist neu enthalten mit amtlich verkündetem Stand vom 3.9.2009 (VkBl. Heft 19 S. 666 und Sonderdruck B 2207) (Passt zum Rechtsstand ADR 2009 und GGVSEB) Das ADR ist jetzt wieder mit Hinweisen auf GGVSEB und RSEB versehen, die den Anwender dabei unterstützen, sich ein umfassendes Bild der Regelungen zu einem bestimmten Sachverhalt zu machen

Unter www.ecomed-sicherheit.de können Sie das neue Exemplar bestellen.

« zurück zu letzter Ansicht