Fakten Detailansicht

DVFG-Mitglied Truma erhält reddot design award und Innovationspreis „Top 100“

Das außerordentliche DVFG-Mitglied Truma ist ein Familienunternehmen, das am Stammsitz Putzbrunn bei München aus einer Hand entwickelt, produziert und vermarktet. Seit der Gründung 1949 durch Philipp Kreis bietet Truma Zubehör für Wohnwagen und Reisemobile und entwickelte 1961 die „erste offiziell anerkannte Wohnwagenheizung“ – damit leistete Truma eine wichtige Voraussetzung für das beliebte Wintercamping. Die Produktpalette des Unternehmens reicht von Heiz- und Klimasystemen über Warmwasserbereiter, Gasdruckregler-Anlagen sowie Energiesystemen bis hin zu Rangiersystemen für Caravans.

Truma hat am 5. Juli 2013 eine besondere Auszeichnung erhalten: Den Innovationspreis „Top 100“. Das Familienunternehmen darf sich somit zu den 100 innovativsten Mittelständlern in Deutschland zählen. Das renommierte Siegel wird seit 1993 von der compamedia GmbH verliehen und würdigt mittelständische Betriebe, die sich durch Pioniergeist und eine hohe Innovationskraft auszeichnen. Dem Preis liegt eine wissenschaftliche Unternehmensanalyse von Prof. Dr. Nikolaus Franke von der Wirtschaftsuniversität Wien zugrunde, einem der führenden Experten für Innovationsmanagement. „Top 100“-Projektpartnerin ist die Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung. „Wir entwickeln seit fast 65 Jahren Produkte, die immer wieder Maßstäbe in Sachen ‚Komfort für unterwegs’ setzen. Die Auszeichnung bestätigt uns darin, unseren Weg weiterzugehen und spornt uns an, unseren Kunden immer wieder durch neue, innovative Produkte einen Mehrwert zu bieten“, zeigt sich Geschäftsführer Robert Strauß zufrieden. Christian Scholze und Jutta Bringazi nahmen die „Top 100“-Auszeichnung am 5. Juli 2013 in Berlin von „Top 100“-Mentor und Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar entgegen.

Aber das war nicht die einzige Auszeichnung in 2013, die Truma erhalten hat: für seinen Gasfüllstandsanzeiger LevelCheck und das Brennstoffzellensystem VeGA erhielt das Unternehmen den red dot design award für Produktdesign. Der renommierte Preis würdigt das gelungene Gestaltungskonzept, den Innovationsgrad und die Funktionalität der beiden Truma Produkte. Der LevelCheck misst einfach und zuverlässig mittels Ultraschall den Füllstand von Gasflaschen. Nach dem Caravaning Design Award ist dies bereits die zweite Auszeichnung für das Produkt. Die VeGA ist das erste Brennstoffzellensystem, das aus Flüssiggas Strom erzeugt. Mit einer Leistung von 250 W und einem Ladestrom von 20 A ist sie das leistungsfähigste Gerät auf dem Markt. „Wir freuen uns über die beiden Auszeichnungen. Sie sind uns Ansporn, weiterhin ein besonderes Augenmerk auf die ansprechende Gestaltung unserer Produkte zu legen. Qualität spiegelt sich unserer Meinung nach nicht nur durch innovative Technik, sondern auch in einem hochwertigen Design wider“, so Axel Schulz, Leiter Forschung & Entwicklung bei Truma.

www.truma.com

22.08.2013
« zurück zu letzter Ansicht