Fakten Detailansicht

Netzwerk erweitert: Deutscher Verband Flüssiggas e. V. (DVFG) ist neues Mitglied im Forum für Zukunftsenergien e. V.

Der DVFG ist ab sofort Mitglied im Forum für Zukunftsenergien e. V., dem Sprachrohr der Energiewirtschaft und Energiepolitik im vorparlamentarischen Raum in Deutschland.

Das Forum für Zukunftsenergien e.V. ist seit über 20 Jahren in Bereichen der Energiepolitik, Energiewirtschaft und Energietechnik tätig und versteht sich als politisch unabhängige und branchenneutrale Institution. Der gemeinnützige Verein setzt sich für erneuerbare und nicht-erneuerbare Energien sowie eine rationelle und sparsame Energieverwendung ein. Ziel ist es, eine sichere, preisgünstige, ressourcen- und umweltschonende Energieversorgung zu fördern. Dabei werden nationale und internationale Entwicklungen gleichermaßen berücksichtigt.

Mit dieser Mitgliedschaft setzt der DVFG sein Engagement zur Gestaltung einer nachhaltigen Energiewirtschaft weiter fort. Der DVFG und seine Mitgliedsunternehmen unterstützen und fördern seit vielen Jahren Maßnahmen und Aktionen, die zur Steigerung der Energieeffizienz beitragen. Die Mitglieder des DVFG waren beispielsweise maßgeblich an der Einführung und Verbreitung der Brennwerttechnik beteiligt.

Als Mitglied im Forum für Zukunftsenergien verspricht sich der DVFG an der Gestaltung einer nachhaltigen Energiewirtschaft noch stärker und direkter mitwirken zu können, sowohl inhaltlich als auch politisch.

Über den Deutschen Verband Flüssiggas e. V. (DVFG):
Der Deutsche Verband Flüssiggas e. V. (DVFG) ist bereits seit 1949, also seit dem Gründungsjahr der Bundesrepublik, die national und international anerkannte und kompetente Vertretung der Flüssiggas-Wirtschaft in Deutschland. Der DVFG engagiert sich im Forschungs- und Entwicklungsbereich und arbeitet in relevanten Normungsausschüssen sowie weiteren Gremien mit, um den effizienten Einsatz von Flüssiggas weiter voranzubringen.

Pressekontakt:
Sabine Halbgewachs

Deutscher Verband Flüssiggas e. V.
EnergieForum
Stralauer Platz 33 - 34
10243 Berlin

Tel.: +49 (0)30. 29 36 71 -25
Fax: +49 (0)30. 29 36 71 -10
E-Mail: s.halbgewachs(at)dvfg(dot)de

Internet: www.dvfg.de, www.autogastanken.de

19.02.2013
« zurück zu letzter Ansicht