Fakten Detailansicht

Neubau

Moderner Wohnkomfort ist in erster Linie sichere und bequeme Wärme sowie fließend heißes Wasser. Heizen, Warmwasser und Kochen im Haushalt mit Flüssiggas bedeutet sparsamen und schadstoffarmen Energieeinsatz und dies bei großer Gerätevielfalt. Flüssiggasgeräte brauchen wenig Platz und keinen speziellen Heizraum. Für die Planung bleibt daher viel Spielraum. Flüssiggas deckt den gesamten Bereich der Heizung und Warmwasserbereitung im Neubau ab. Aufgrund seiner Beschaffenheit eignet sich Flüssiggas ganz besonders für Niedertemperatur-Heizsysteme und Brennwertgeräte. Die schnelle und einfache Montage sowie der Platzgewinn sprechen für Flüssiggas. Eine Flüssiggas-Zentralheizung, Kombiwasserheizer oder eine Kombination aus Heizkessel und separatem Warmwasserbereiter sind die Lösungen für den Neubau.

« zurück zu letzter Ansicht