Leitlinien

Attraktivität, Fairness und Effizienz sind die Maßstäbe unseres Handelns nach innen und außen.

1. Auftrag der Mitglieder

Als Organ seiner Mitglieder wirkt der DVFG seit 1949 als offizielles Sprachrohr und als Berater für alle relevanten Fragestellungen. Zum Nutzen seiner Mitglieder bietet er eine Plattform für Kommunikation und Information. Sicherheit, Umweltschutz und Energieeffizienz genießen dabei höchste Priorität.

2. Energiepolitische Verantwortung

Der DVFG arbeitet für die Förderung des Stellenwertes der Energie Flüssiggas im Markt. Im Vordergrund steht dabei das Bekenntnis zu einer nachhaltigen Nutzung von Energieressourcen. Die Förderung moderner Technologien im Interesse einer möglichst hohen Energieeffizienz steht dabei ebenso im Fokus wie die Nutzung regenerativer Energien und die Entwicklung biogenen Flüssiggases. Der DVFG nimmt die klimapolitischen Herausforderungen mit großer Verantwortung an.

3. Compliance: Wettbewerbsverhalten und Öffentliche Sicherheit

Der DVFG tritt für die Grundsätze des lauteren Wettbewerbs ein. Dies beinhaltet Fairness und Integrität im Geschäftsverkehr sowie die Respektierung der Schutzrechte Dritter. Der DVFG erwartet von seinen Mitgliedern die strikte Beachtung kartellrechtlicher Vorschriften und stellt dies bei allen Verbandsaktivitäten sicher.
Die Einhaltung aller sicherheitstechnischen Vorschriften durch die Mitglieder gehört ebenfalls zum Kernauftrag des DVFG. Durch geeignete Schulungsangebote wird der Verband dazu beitragen, dass die Mitglieder bzw. deren Mitarbeiter  über den jeweils  aktuellen Stand informiert sind.

4. Politisches Engagement

Durch eine sorgsame Pflege und Erweiterung des Netzwerks, durch intensive Lobbyarbeit sowie durch gute Kooperation mit anderen nationalen und internationalen Verbänden wird der DVFG als vertrauenswürdiger und verlässlicher Partner geschätzt. In diesen Partnerschaften werden Synergien gefördert. Der DVFG wirkt bei der Erarbeitung von Gesetzesvorhaben und Regelwerken mit.

5. Vertrauen durch Transparenz

Die Kommunikation des DVFG für Flüssiggas sorgt für eine positive Wahrnehmung bei Kunden und in der Öffentlichkeit. Sie unterstützt die individuellen Marktaktivitäten der Mitglieder.

6. Unterstützung durch Kompetenz

Für Fachleute aus unterschiedlichen Bereichen der Energiewirtschaft ist der DVFG kompetenter Gesprächspartner. Er definiert Standards, schafft und transferiert Wissen und bietet eine Plattform für die partnerschaftliche Diskussion. Durch Kooperationen fördert der DVFG Innovationen und stärkt die Zukunftsfähigkeit der Energie Flüssiggas.

7. Offene Gremienarbeit

Der DVFG ist ein Organ seiner Mitglieder und wird maßgeblich durch die engagierte Mitarbeit der Versorgungsunternehmen im Verband geprägt. Die Gremienarbeit ist für die Mitglieder offen und transparent.

>> DVFG Verbandsleitlinien herunterladen